4.10.2014 – und wieder ein Tag ohne aktuelle Zeitungen

Userforum 2014-10-04

Immer noch steht diese Erfolgsmeldung vom Dienstag auf der Startseite des Userforums der DiViBib. Aber was nützt eine funktionierende Anmeldung, wenn wie am heutigen Samstag keine aktuellen Zeitungen eingestellt werden.
Was den Lernfortschritt der DiViBib-Mitarbeiter für die ePaper angeht, so ist keine Besserung zu erkennen. Drei Zeitausgaben in Reihe werden verhunzt, weil die 1. Seite wahllos aus der Ausgabe herausgegriffen werden. Erst auf Seite 2 findet man die Seite 1 der Zeit. Das Gleiche passiert immer wieder auch bei der FAZ.
Ein SZ-Magazin am Donnerstag ist ein absolutes „No-Go“ für die DiViBib – aus dem Debakel an Mariä Himmelfahrt haben die Mitarbeiter nichts gelernt.
Nachtrag (5.10.2014, 20:50)
Natürlich wurden auch am Sonntag keine aktuellen Zeitungen eingestellt – die FAS war eine Fehlanzeige.

DiViBib – ist etwa ein neuer Praktikant da?

11.9.2014: Nach einer Woche hat DiViBib es letztlich geschafft, diese SZ-Ausgabe vom 4.9. zu aktualisieren. Wozu gibt es ein Unterfporum „Medienfehler“ im Userforum der DiVibBib, wenn kein DiViBib-Mitarbeiter die bereits am Donnerstag, den 4.9., veröffentlichte Meldung liest.
10.9.2014: Bis heute morgen hat DiViBib weder die Fehler der FAZ-Ausgabe vom 3.9. noch die der SZ-Ausgabe vom 4.9. korrigiert.
6.9.2014 In dieser Woche hat sich DiViBib wieder selbst übertroffen. Die Vermutung liegt nahe, daß ein neuer Praktikant angelernt wird, das Qualitätsniveau bei DiViBib zu halten. Weiterlesen

DiViBib – wieder 3 Tage ohne aktuelle Zeitungen

Am Montag (16.6.) kündigten sich wieder Schluckbeschwerden bei der DiViBib an. Einige Tageszeitungen verspätet bzw. gar nicht ausgeliefert. Am Dienstag (17.6.) wurden dann gar keine Zeitungen eingestellt, allerdings wurde es von den findigen DiViBib-Mitarbeitern netter formuliert: „Aktuelle Ausgaben der Tageszeitungen werden verspätet zur Verfügung gestellt.“ So kann man es natürlich auch sagen 😉 Weiterlesen

DiViBib – drei Tage in Folge keine aktuellen Tageszeitungen

Was ist los bei DiViBib? Heute ist der dritte Tag in Folge, an dem keine aktuellen Tageszeitungen in den Onleihen eingestellt wurden. DiViBib verfährt da nach Gutsherrenart:
„Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, alle heutigen Ausgaben der Tageszeitungen stehen auf den Onleihen noch nicht zur Verfügung. Freundliche Grüße
Ihr divibib-Support“

Es gibt nur eine lapidare Mitteilung, aber keine Erklärung, warum die Zeitunmgen nicht eingestellt werden. Gestern wurde die Meldung im Support-Forum erst um 9:15, heute schon um 8:55 gepostet. Jeder Nutzer der Online konnte spätestens um 6:45 zum Schluß kommen, daß an diesem Vormittag keine aktuellen Tageszeitungen zur Verfügung stehen. Selbst die vielgescholtene DB kann Verspätungen schneller ansagen.

Nachtrag um 16.30:

Mittlerweile sind taz und FAZ verfügbar, die SZ gibt es immer noch nicht :(

SZ 2014-05-13 Onleihe
Nachtrag um 18.55:

Im Userforum finde ich folgende merkwürdige Meldung
Userforum 2014-05-13 SZ
Meint der Verfasser jetzt, daß alle SZ-Ausgaben nicht zur Verfügung stehen, denn es gibt ja immer nur eine aktuelle SZ-Ausgabe – zur Zeit die vom 13.5. .
Alle nicht aktuellen Ausgaben (d.h. vom 12.5., 10.5. usw.) lassen sich problemlos entleihen.

DiViBib – avanti dilettanti!

Was läuft schief bei DiViBib im Bereich der ePaper? Hier ist eine Auswahl seit Juli 😉
SZ 2.8.2013 ohne SZ-Magazin
FAZ 31.7.2013 – Fehler in der Seitennummerierung, Bonusseite
SZ 30.7.2013 – Fehler in der der Seitennummerierung
FAS 28.7.2013 mit fehlender Seite und ohne Beilagen
FAS 21.7.2013 – fehlende Beilagen, Fehler in der Seitennummerierung
FAZ 20.7.2013 ohne Beilage „Beruf & Chance“
SZ 19.7.2013 – Magazin nicht nach Text durchsuchbar
FAS 14.7.2013 ohne Beilage „Beruf & Chance“, dafür aber mit doppelten Seiten und Fehlern in der Seitennummerierung
Die FAS ist am Sonntag nicht verfügbar (kommentarlos natürlich), am Montag wird ein Monsterdownload von 135,3 MB eingestellt. Dieser entpuppt sich als sehr fehlerbehaftet. Ein Bahnhofskiosk würde eine solche Ausgabe als Remittenden zurückschicken. Weiterlesen

SZ 7.5.2013 – Sperre von Falko Bindrich aufgehoben

Am 21.10.2012 wurde Falko Bindrich beim Bundesliagkampf Eppingen – Katernberg genullt (siehe im Sportteil der SZ – Schummeln beim Schach und der Beitrag Der Held von Mülheim vom 28.10.2012 im Blog rankzero von Olaf Teschke.). Vom DSB wurde daraufhin eine zweijährige Sperre gegen Falko Bindrich verhängt.

Diese Sperre wurde jetzt aufgehoben – siehe den großen Artikel auf Seite 28 aus der heutigen Süddeutschen Zeitung von Johannes Aumüller.

SZ 2013-05-07 Falko Bindrich

Im Sportteil der SZ – Schummeln beim Schach

Am Wochenende wurde in Eppingen der Großmeister Falko Bindrich wegen Handybenutzung beim Kampf Eppingen – Katernberg genullt. Heute wurde dies in der Süddeutschen Zeitung (vom 24.10.) auf Seite 29 in einem längeren Artikel von Johannes Aumüller beleuchtet.

Nachtrag:
Auf www.schachbundesliga.de/ findet man Stellungnahmen des Schiedsrichters und des Mannschaftsführers von Katernberg sowie von Falko Bindrich und des SC Eppingen.