Über mich

Willkommen auf meinem Blog!

Hier geht es um Schach, Schule, Mathematik und manches andere.

Ich bin (leidenschaftlicher) Schachspieler, wie der Name des Blogs vermuten läßt. Zu meinen weiteren Hobbys gehört die Mathematik und die Lyrik. Zu meinen Lieblingsdichtern zählen Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz und Robert Gernhardt.

Wenn Null besonders groß ist, dann ist es fast so groß wie ein kleines bißchen Eins.

Morgen werde ich mich ändern; gestern wollte ich es heute schon. (Christine Busta)

Tadeln ist leicht, deshalb tun es so viele; mit Verstand loben ist schwer, darum versuchen es so wenige. (Anselm Feuerbach)

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (chin. Sprichwort)

Es gibt zwei Arten von Menschen, die Freude bereiten – die einen, wenn sie kommen, und die anderen, wenn sie gehen. Aber jeder kann selbst entscheiden, zu welcher Gruppe er gehören möchte. (Eckart von Hirschhausen)

2 Gedanken zu “Über mich

Add Comment Register



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *