DiViBib – Avanti Dilettanti (2)

Am Freitag war wieder die FAZ-Ausgabe verunglückt – siehe FAZ vom 1.9. Während die FAZ-Ausgabe vom 1.9. bereits am nächsten Tag korrigiert wurde, ist bis heute nichts dergleichen geschehen. Woran kann das liegen? Meine Theorie geht dahin, daß das Unterforum „Medienfehler“ von den entsprechenden DiViBib-Mitarbeitern ignoriert wird. Die Ausgabe der SZ vom 4.9. wurde erst am 11.9. korrigiert, nachdem die entsprechende Bücherei ein Ticket geschrieben hatte, in dem der Fehler moniert wurde. Hier offenbart sich wieder die typische Logik: Ein Fehler existiert erst dann, wenn ein Ticket geschrieben wurde. Vorher muß er ignoriert werden.
Heute morgen offenbarte sich das nächste Desaster. Auch um 7 Uhr waren noch keine aktuellen Tageszeitungen und Magazine eingestellt worden – ansonsten sind in großen Onleihen wie Köln oder Hamburg bereits zwischen 6:20 und 6:30 die aktuellen Medien vorhanden. Schon um 8:12 postet DiViBib im Support-Forum für die Kunden (Bibliotheken!) die Meldung Aktuelle Ausgaben der ePaper und eMagazine werden verspätet zur Verfügung gestellt mit dem Inhalt „Alle heutigen ePaper und eMagazine stehen auf den Onleihen noch nicht zur Verfügung.“ Soviel Redundanz hätte man nicht erwartet. Die entscheidende Frage „Wann stehen die Medien voraussichtlich wieder zur Verfügung?“ wird natürlich nicht beantwortet.
SZ 2014-09-15 Onleihe
Die Werbung „Spiegelleser wissen mehr“ scheint ins Hirn der DiViBib-Mitarbeiter diffundiert zu sein. Anders ist nicht zu erklären, warum bei den Tageszeitungen in der Onleihe folgende Meldung zu lesen ist „Die aktuelle Ausgabe steht momentan noch nicht zur Verfügung.„, während beim Spiegel kein Hinweis zu finden ist. Man beachte die sedierende Wirkung des Wörtchens „momentan„, welches dem Leser suggeriert, daß in Bälde alle Ausgaben zur Verfügung stehen werden.
Spiegel 2014-09-15 Onleihe
Heute abend standen ab 21:10 endlich wieder alle aktuellen Ausgaben zur Verfügung.

Add Comment Register



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *